{BTST 09.15}: Rückblick auf den Rückblick

Die Titelzeile ist gesetzt aus der halben* Centennial, entworfen von Adrian Frutiger zum 100-jährigen Jubiläum von Linotype. Im Gedenken an einen der größten Schriftgestalter aller Zeiten. *) 100/2 = 50!

Abschiedsvortrag von Florian Hardwig und mir, Ivo Gabrowitsch. Mit freundlicher Unterstützung von Malte Kaune.

Was haben der Jubiläumsstammtisch vom 30. September und die Handlung von Zurück in die Zukunft II gemein? Beide liegen in der Vergangenheit. Ein letztes Mal organisierten mein umtriebiger Kompagnon Florian Hardwig und ich die hauptstädtische Veranstaltungsreihe und durften dabei vier großartige Pecha-Kucha-Vorträge ankündigen. Verena Gerlach sprach in sechs Minuten und 40 Sekunden über ihre zahlreichen aktuellen Schriftprojekte, Jürgen Siebert darüber, wie er sich 1971 eine rosa Levi’s kaufte, in der er Mick Jagger nachäffen konnte, SuZi Zimmermann über Typografie in Bewegung und Frank Rausch über Typografie aus der Zukunft, Teil 1.

Danach ließen wir es uns nicht nehmen und schauten auf neun Jahre Berliner Typostammtisch zurück. Als kleine Rekapitulation des Abends zeigen wir hier noch einmal die von uns präsentierten Folien. Unterstützt wurden wir bei deren Erstellung vom großartigen Malte Kaune, der damit einmal mehr bewies, wie viel man mit grafischer Gestaltung aus einem dicken Zahlenbatzen herauskitzeln kann.

Die Organisation des Stammtischs hat uns über die Jahre großen Spaß gemacht. Nun ist es Zeit, das Projekt in neue, engagierte Hände zu übergeben. Wir bedanken uns bei allen Vortragenden, Helfern und Gästen, die den Typostammtisch zu einer nicht mehr wegzudenkenden Institution in der Berliner Kreativszene gemacht haben.

Wie es genau weitergeht, erfahrt ihr in Kürze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.