{BTST 02.12}: Stuttgarts Studenten & Spiekermanns Schriftgestalten

Grafik gesetzt in der Libero (Christoph Koeberlin) und FF Marten (Martin Wenzel)

Die klirrende Kälte draußen ist Anlass genug, es sich mal wieder drinnen gemütlich zu machen. Und was könnte besser wärmen, als die Gesellschaft Gleichgesinnter? Eben! Typostammtisch ist das Stichwort.

Für das imaginäre Kaminfeuer sorgt der Grafik- und Produktdesigner Jan Henrik Arnold. Jan unterrichtete in den vergangenen anderthalb Jahren an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart Schriftgestaltung und Typografie. Anhand einiger Studentenprojekte wird er über seine dortigen Lehrerfahrungen sprechen. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf dem kollektiven Schriftgestaltungs- und Hochdruckprojekt BRUT.

Brut

Im 2. Teil des Abends erwartet uns nichts geringeres als eine Weltpremiere! Erik Spiekermanns Ausstellung schriftgestalten | the face of type im Bauhaus-Archiv sorgte im letzten Jahr für viel Furore. Die Ghost Army um Jonas Kaminski, Lars Krüger und Alexander Roth begleitete die Ausstellung filmisch. Sie dokumentierten den Aufbau, interviewten die Beteiligten und fingen stimmungsvolle Bilder ein. Ein kurzweiliges, noch nie gezeigtes Zeitdokument.

Dokumentarfilm über »Schriftgestalten«

Termin des 29. BTST: 16.2.2012 um 19 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.