{BTST 06.11}: Von Rockdesign zu Kulturstimmen

Zugegeben, ich bin noch immer überwältigt, wenn ich an den Jubiläumstypostammtisch vom letzten Donnerstag zurückdenke. Zum einen, weil mich die acht Pecha-Kucha-Vorträge durch die Bank begeistert haben und zum anderen, weil etwa rekordverdächtige 70 (!) Gäste der Einladung zur »passiven« Teilnahme gefolgt sind. Leute, Leute, wo soll das noch enden?

Die Vorträge gefielen so sehr, dass man sich nicht einmal von der Stuhl- und Luftknappheit die Laune verderben ließ. Noch einmal einen herzlichen Dank allen acht neun Präsentatoren. Dieses Format gefällt mir insbesondere deshalb, weil es auch mal diejenigen zur aktiven Teilnahme animiert, die einen ganzen Abend nicht zu füllen wagen – obwohl sie es könnten!

Ole Schäfer »Rockdesign«


Ole rockte (im wahrsten Sinne des Wortes mit Gitarre und Verstärker und geschätzten 120dB) gleich den ersten Vortrag zum Thema Gitarren und deren Design.

Alexander Branczyk »Keine Bahnhofs-, eine Flughafenschrift!«


Alexander berichtete von der Entwicklung der neuen Schrift für den Flughafen Berlin Brandenburg International.

Frank Rausch »Money, Money, Money«


Frank präsentierte sein typografisch und konzeptionell ansprechendes Banking-App Money, Money.

Jürgen Siebert »Die 10 größten Design-Job-Missverständnisse«


Jürgen deckte erstmals die zehn größten Missverständnisse im typischen Designer-Kunden-Verhältnis auf (in Kürze nachzulesen in der PAGE).

Andreas Frohloff »Einblicke in meine Federsammlung«


Andreas entführte uns in das große Reich seiner kalligrafischen Sammlung Schreibfedern.

Georg Seifert »Glyphs (Teil 2)«


Georg präsentierte nach dem jüngsten Programm-Launch den 2. Teil seines legendären 1. Vortrages über seinen Font-Editor Glyphs.

Christine Gertsch »Modono Mio«


Christine offenbarte interessante Einblicke in ihr Schriftprojekt Modono.

Silke Schaffrath & Ilja Wanka »Kultur gut stärken«


Silke und Ilja stellten ihr Designprojekt Kulturstimmen vor, das sie gemeinsam für und mit dem Deutschen Kulturrat umsetzten.

Fotos vom Abend finden sich dank Florian Hardwig in der Typostammtisch-Flickr-Gruppe bzw. in seinem Flickr-Account.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.